Desinfektion / SARS COVID-19

Desinfektion von LINNER Hygiene mit  Hauptsitz in Mureck, sowie Niederlassungen in Graz & Traiskirchen

 

Ob Parasiten, Schimmel, Keime und Viren wie Covid-19 / Corona – wir von LINNER Hygiene bieten Ihnen Spezialreinigungen sowie die Klein- und Groß-Desinfektion für Ihr Objekt.  Wir arbeiten mit modernen Desinfektionsmethoden, die für Mensch und Tier unbedenklich sind.

Reinigung, Desinfektion & Dekontaminierung mittels DCX-System

Durch den raschen technischen Fortschritt gewinnt die Hygiene in vielen Bereichen wie z.B. in Lagerhallen, Kühlräumen, Hotels, Wellnessanlagen, Krankenhäusern und Wohnheimen zunehmend an Bedeutung.
Damit Viren wie Sars Covid-19 und andere Krankheitserreger sowie Parasiten und Schimmel keine Chance haben, arbeiten wir mit der modernsten und innovativsten Methode zur Desinfektion und Dekontamination, und zwar dem neuartigen Kaltvernebelungssystem „DCX“. Dieses Verfahren ist für Mensch und Tier unbedenklich, denn der Wirkstoff zerfällt nach dem Desinfektionsprozess zu Wasser und Sauerstoff und hinterlässt keine Spuren an Einrichtungsgegenständen. Durch die „no-touch decontamination“ kann die Übertragung bei Epidemien und Endemien reduziert werden. Die Räumlichkeiten können innerhalb kürzester Zeit wieder betreten werden.

 

Das Kaltvernebelungssystem DCXpro kann in folgenden Bereichen eingesetzt werden:

  • Öffentlicher Verkehr

  • Bürogebäude

  • Krankenhäuser

  • Pflegeheime

  • Lebensmittelbetriebe

  • Kindergärten

  • Schulen

  • Wellness und Spa-Bereiche

  • Hotels und Pensionen

  • Schädlingsbekämpfung

Funktionsweise der Kaltvernebelung

Die Größe zählt! Je kleiner die Partikel einer Flüssigkeit sind, desto besser können sie im Raum verteilt werden und in kleinste Ritzen eindringen. Bei der Kaltvernebelung mittels DCXpro können durch Ultraschallschwingungen Mikroaerosole mit einem Durchmesser von weniger als 1 µm erzeugt werden. Dies ist mit einer normalen Trockenvernebelung nicht zu erreichen. Um einen maximalen Desinfektionserfolg nachweisen zu können, werden Temperatur und Luftfeuchtigkeit während des Kaltvernebelungsverfahrens aufgezeichnet.

So arbeitet das DCX-Dekontaminationsgerät:

Die von Braincon technologies entwickelten Flüssigkeiten verfügen über eine Wasserstoffperoxid-Konzentration von 7,5% und geringe Mengen an Silberionen. Durch hohe reaktive Hydroxy-Radikale greift das Peroxid Zellmembrane und Zellkomponenten erfolgreich an, während Silberionen die Proteinsynthese verhindern und somit Mikroorganismen deaktivieren. Es kann eine Keimreduktion von Log 5 (99,999%) und teilweise sogar Log 6 (99,9999%) erreicht werden.

Ablauf des Desinfektionsverfahrens

Wenn Sie einen Raum oder ein ganzes Gebäude desinfizieren lassen möchten, kommen wir zu Ihnen, um die Lage zu beurteilen. Wenn alles geklärt ist, werden die Räumlichkeiten vorbereitet und abgedichtet. Das Desinfektionsgerät ist anschließend für mindestens drei Stunden in Betrieb und zeichnet auch nach dem Desinfektionsvorgang Veränderungen in Temperatur und Luftfeuchtigkeit auf. Das Mittel kann während der Neutralisationszeit weiter einwirken und das Ergebnis verbessern. Im Anschluss wird der Raum gut durchlüftet und ab einer maximalen Wasserstoffperoxid-Konzentration von 1 ppm freigegeben.

Viren & Bakterien beseitigen

Nosokomiale Infektionen stellen vor allem für geschwächte und ältere Menschen eine große Bedrohung dar. Durch das DCXpro-Verfahren mit dem Mittel DCXF kann eine Dekontamination von bis zu Log 6, also eine Reduktion um 99,9999% erreicht werden. So können pathogene Keime und Viren jeglicher Art wie auch Sars Covid-19 / Corona vollständig abgetötet werden.

Parasiten bekämpfen

Bettwanzen tragen bis zu 28 verschiedene Krankheitserreger in sich und können 40 Wochen ohne Nahrung überleben. Mit dem DCXpro und dem Mittel DCXF-AP können Parasiten wie Bettwanzen, Schaben oder Zecken erfolgreich bekämpft werden. Das Mittel dringt auch in kleinste Ritzen ein, sodass nicht nur die Schmarotzer, sondern auch kleine abgelegte Eier inaktiviert werden.

Schimmel entfernen

Schimmelbefall wird ebenso erfolgreich mit dem Mittel DCXF, das kleine Mengen an Silberionen enthält, behandelt. Nach etwa sechs Stunden kann eine Reduktion der Schimmelsporen um 97,44% nachgewiesen werden. Darüber hinaus wird auch der Geruch beseitigt.

Links: Wachstum vier verschiedener Schimmelpilzen nach 24 Stunden. Ohne Behandlung durch DCX

Rechts: Wachstum vier verschiedener Schimmelpilzen nach 24 Stunden. Mit Behandlung durch DCXF

LINNER Hygiene ist Ihr Partner für die Reinigung und Desinfektion von Räumen und Objekten! Unser Team arbeitet schnell, diskret und zuverlässig. Wir befreien Sie von Schädlingen und Viren aller Art und reinigen und desinfizieren Ihr Objekt gründlich und effizient.

Ihre Spezialisten für HACCP - LINNER Hygiene mit  Hauptsitz in Mureck, sowie Niederlassungen in Graz & Traiskirchen

LINNER Hygiene unterstützt Ihr Unternehmen erfahren bei der Umsetzung der Hygienevorschriften im Bereich Schädlingsmonitoring nach HACCP. Wir bieten Ihnen für Ihren Betrieb umfangreiche Erfahrung und fundiertes Fachwissen.

Hygienemanagement für Lebensmittelunternehmen & Gastronomie
Hygiene, Gesundheit und Sicherheit sind für Lebensmittel- und Gastronomiebetriebe von großer Bedeutung. Mittels HACCP/IFS-System können allgemeine Hygienemaßnahmen sowie ein funktionierendes Hygienemanagement sichergestellt werden.

 

Das HACCP/IFS-System stammt aus den USA und dient zur mikrobiologischen Eigenkontrolle von Lebensmittelunternehmen.
Hazard = Risiko/Gefahr
Analysis = Analyse
Critical = kritische
Control = Steuerung- bzw. Lenkungs-
Points = Punkte/Schritte (Arbeitsgänge)

 

IFS, „International Food Standard“, ist ein anerkannter Standard für die Auditierung von Lebensmittelherstellern mit dem Schwerpunkt auf Lebensmittelsicherheit und die Qualität der Verfahren und Produkte. Bei der Herstellung der Speisen werden alle Tätigkeiten einer Risikoanalyse unterzogen. Dabei wird auch nach möglichen Hygienefehlern gesucht, die zum Verderb der Speisen führen können. Die Fehler werden mittels Check- und Kontroll-Listen überwacht, bei Auftreten eines Fehlers können Gegenmaßnahmen gesetzt werden.


Unser Team von LINNER Hygiene erstellt Ihrem Betrieb in Mureck, Graz und Traiskirchen gerne ein persönliches Angebot.

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.