taubenabwehr

Professionelle Taubenabwehr - LINNER Hygiene mit  Hauptsitz in Mureck, sowie Niederlassungen in Graz & Traiskirchen

 

Mit individuell angepassten Vogelabwehrsystemen können Sie Fassaden und Denkmäler vor Verunreinigung und Beschädigung schützen. Wir von LINNER Hygiene finden für Ihr Objekt das passende Taubenabwehrsystem.

Moderne Taubenabwehrsysteme

Verwilderte Haustauben stellen ein nicht unerhebliches Problem dar, denn sie können an Gebäuden, Wohnhäusern und Denkmälern große Schäden anrichten. Eine einzige Taube produziert im Jahr 2,5 – 3 kg Kot, ein ganzer Schwarm ein Vielfaches davon. Tauben schleppen Körner aller Art mit sich und scheiden diese unverdaut aus. Ihr Kot enthält starke Säuren und gilt auch als Krankheits- und Parasitenüberträger.


Die Keimlinge auf den Dächern und in den Dachrinnen können der Beginn einer üppigen Vegetation sein, die neben Verschmutzung auch Geruchsbelästigung und Abflussverstopfung zu Folge haben können. Darüber hinaus knabbern Tauben auch Mauer- und Putzteile an, um ihren täglichen Bedarf an Grit (Sandstein) zu befriedigen. Ein starker Befall an einem Objekt kann somit eine massive Bausubstanzschädigung nach sich ziehen. Im Zusammenspiel mit Regenwasser können sogar Balkone so stark geschädigt werden, dass sie vom Gebäude abbrechen.

Möglichkeiten der Taubenabwehr

Je nach baulichen Gegebenheiten Ihrer Fassade bzw. Ihrer Fassadenbauteile können wir Ihnen verschiedene Taubenabwehrsysteme empfehlen:

  • Spanndrahtsysteme
  • Federspeichen-Spikesysteme
  • Vernetzungen
  • Elektrosysteme

Welche Methode bzw. Maßnahme für Ihr Objekt am sinnvollsten ist, bewerten unsere Experten direkt bei Ihnen vor Ort. Wir sind für Sie im Einsatz und finden für jedes Taubenproblem eine Lösung. Unsere Experten von LINNER Hygiene nehmen sich gerne Zeit, Sie näher zu informieren!

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.