Die Taube ist als Friedenssymbol fest in unseren Köpfen verankert und stellt zugleich als verwilderte Haustaube ein Problem mit vielfach schwerwiegenden Folgen dar. Eine einzige Taube produziert 2,5kg - 3kg Kot im Jahr. Ein ganzer Schwarm hinterläßt Unmengen von Kot, der Gebäude, Wohnhäuser und Denkmäler über alle Maße beschädigt.

Obendrein knabbern Tauben Mauer- und Putzteile an, um ihren täglichen Bedarf an Grit (Sandstein) zu befriedigen. Schließlich schleppen sie Körner aller Art mit sich und scheiden diese unverdaut aus. Die Keimlinge auf Dächern und in Dachrinnen können der Beginn einer üppigen Vegetation sein, die Geruchsbelästigung, Dachverschmutzungen und Abflußverstopfungen nach sich zieht.

Taubenschutzmaßnahmen an Fassaden und Fassadenbauteilen werden durch unser Unternehmen mit allen gängigen Abwehrsystemen durchgeführt.

Hierzu zählen:


Spanndrahtsysteme
Federspeichen-Spikesysteme
Vernetzungen
Elektrosysteme
TAWE Bautenschutz®

Unser Fachberater findet für jedes Taubenproblem eine Lösung!